Rückblick U15 Herbstsaison 2023

Die Voraussetzungen für das Meisterschaftsjahr 2023/24 waren so, dass keine Qualifikation für das Frühjahr gespielt werden musste. Der Meisterschaftsbetrieb für die Landesliga Leistungsklasse U15 wird also mit Herbst- und Frühjahrsdurchgang durchgeführt.

Das Fußballcollege startete mit 21 Spielern in den die Saison. Doch knapp vor Meisterschaftsbeginn gab es gleich einmal 2 Hiobsbotschaften für die Jungfußballer. Mit Kurt Jöbstl (Muskelfasseriss) und Simon Marat (Meniskuseinriss) fielen 2 Mannschaftsstützen gleich mehrere Wochen bzw. Monate aus. Kurt konnte dann wenigstens an 5 Meisterschaftsspielen mitwirken, während Simon erst wieder im Frühjahr mit dem Mannschaftstraining beginnen darf. Aber auch zahleiche Krankheiten dezimierten den Kader immer wieder.
Zu Beginn der Meisterschaft musste man sich von der U16 sogar 3 Spieler „ausleihen“, um den Spielbericht wenigstens voll zu bekommen.
Trotzdem konnte sich die Mannschaft im Herbst beweisen und nach Beendigung der Herbstmeisterschaft ein ausgeglichenes Ergebnis erzielen. Demzufolge stehen 3 Siegen 4 Unentschieden und 3 Niederlagen gegenüber – 6. Tabellenplatz.
Ergebnisse sind allerdings nicht alles. Weiterentwicklung ist unser Ziel – und die war bei unseren Burschen unübersehbar. In jedem Spiel konnte man trotz körperlicher Unterlegenheit jeden Gegner fordern und sehr große fußballerische Klasse aufblitzen lassen. Daher sieht man auch der Fortsetzung der Meisterschaft im Frühjahr mit voller Zuversicht entgegen.

Mannschaftskader:
Jauk Tobias, Florian Koppin – Jonas Waisch, Nico Muhri, Kurt Jöbstl, Jonas Sengl, Jonas Vollmann, Jonas Kratzer, Raphael Pak, Tobias Rappold, Elias Hergl, Sandro Pacher, Luan Seidl, Maximilian Jauk, Noah Draxler, Johann Flucher, Gabriel Johs, Simon Marath, Oliver Pratter, Nino Watz, Luca Weber

Die genannten Spieler kommen von folgenden Vereinen:
SV Flavia Solva (11), FC Großklein (2), SV Heimschuh (1), 1. FC Leibnitz (1), SV Tillmitsch (2), FC Gamlitz (2), Fußballcollege Leibnitz (1), USV Siebing (1)

Notiz am Rande. Insgesamt 18 Spieler aus dem Kader standen in Ausbildung des LAZ Leibnitz oder vollziehen dort gerade ihr zweites Ausbildungsjahr.

Weitere Beiträge

Hallencup 2024 Ergebnisse

Nach einem erfolgreichen und verletzungsfreien Turnier dürfen wir nochmals die Sieger des Bewerbs hervorheben und gratulieren. ErgebnisseDamen-Bewerb:Platz 1: Treffpunkt Sport / GAKPlatz 2: LUV GrazPlatz

Weiterlesen »

Hallencup 2024

Am Samstag den 13. Jänner 2024 veranstaltet das Fußballcollege wieder den Hallencup für Vereinsmannschaften. Ort: Reinhold Heidinger Sporthalle Leibnitz Beginn: 10 Uhr Siegerehrung: 18Uhr Auf

Weiterlesen »